Ganz unpraktisch

Das Thema Frisierbar (ein lokaler Frisier Salon) wollte ich eigentlich in einem Artikel ab arbeiten, leider gerät es immer wieder ins Stocken da entweder auf die Freigabe der Daten gewartet wird, irgendwelche Preise von Druckerei oder das Wetter einfach zu toll ist.

Nur mal so nebenbei: Dieser ganze „Hype“ um meine Fotos und auch um meine Person verdanke ich eigentlich Chrissy. Ich hatte ja schon eine kurze Weile meine Finger in die Fotografie ausgestreckt, aber noch lange nicht solche Arbeiten abgeliefert, die auch anderen gut gefallen. Chrissy rief mich an und bot mir die Chance für ihren Salon ein Werbe Shooting zu machen. Ich nahm natürlich an und obwohl die Bilder / Poster / Flyer noch nicht ihn ihrem Laden hängen, spricht es sich rum. Zu den Folgeaufträgen komme ich natürlich später noch und auch Fotos werde ich euch zeigen. Teil des Auftrages war eine Visitenkarte zu entwerfen. Ich hatte ihre Daten ja sowieso, weil wir Bandenwerbung machen wollten, und somit war es sehr schnell fertig. Darauf ist das Bild von Sindy, ein Ergebnis vom Werbeshooting von der Frisierbar, auch wenn es nur einer kleiner Artikel in der Fachzeitschrift ist. Ich habe es ganz unpraktisch und untypisch in Photoshop gesetzt. Jeder der ein wenig mit Adobe arbeitet wird jetzt die Hände über den Kopf zusammenschlagen, weil man ja solche Sachen mit InDesign und Illustrator be- und abarbeitet, aber ich hatte mich zu PS entschlossen. Naja, es geht halt auch mal so …

Visitenkarte Frisierbar

Im Moment ist es sehr hektisch – im positiven Sinne: Fast jeden zweiten Tag in der letzten und auch in dieser Woche wird geshootet und ich komme gar nicht so schnell hinterher mit bearbeiten, Blog schreiben und neuer Organisation. Umso besser das mein Bruder mir ein wenig unter die Arme greift und ein wenig assistiert. Danke, Jonas. Nun nochmal zu der Visitenkarte die eher ein kleiner Artikel in der Getränkekarte einer Lokalen „Kneipe“ ist. Das Bild von Sindy was darauf ist, ist ein Ergebniss vom Werbeshooting von der Frisierbar.

Liebe Grüße, Phil




Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: